Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Waldems
Postgasse

65529 Waldems
Telefon 06126 8628
Telefax 06126 989875

Info[at]DRK-Waldems[dot]de

nächster Blutspendetermin

26. Juli 2018 - Freitag

in Waldems-Steinfischbach

Kulturhalle

 

weitere Termine

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Waldems!

Logo: DRK-Waldems

Der DRK-Ortsverein Waldems hat eine lange Tradition. Schon seit 1960 engagieren sich Menschen in und um Waldems für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein ca. 300 Mitglieder. Davon gehören 14 zu den aktiven Helfern und ca. 286 zu den Förderern.

Wir engagieren uns vor allem im Sanitätsdienst bei Blutspendetermine und stellen das Kreisauskunftsbüro im Rheingau-Taunus-Kreis.

13.April Blutspende

Zum vergangenen Blutspendetermin in Waldems kamen 107 Spender, von denen tatsächlich 97 spenden konnten.

Unter den Anwesenden konnten auch wieder sieben Erstspender in der Kulturhalle Steinfischbach begrüßt  werden.

Für zehnmaliges Mehrfachspenden konnten folgende Personen mit einer Ehrennadel ausgezeichnet werden: Frau Petra Schwarz aus Selters, Frau Yasmin Mutschis aus Bad Camberg und Herr Alexander Schönborn aus Waldems Steinfischbach. Bereits fünfzig Spenden hat Herr Peter Christ aus Waldems Reichenbach geleistet. Für bereits fünfundsiebzig Blutspenden wurde Herr Jürgen Klement aus Idstein geehrt.

Ganze einhundert freiwillig geleistete Blutspenden hat Herr Jürgen Reimann aus Waldems Steinfischbach geschafft. Alle erhielten zu ihrem Süßigkeitenbeutel eine Urkunde sowie eine Ehrennadel.

Für die Bewirtung bedankt sich der DRK Ortsverein beim Kreuzhecker Hof in Bermbach. Von dort wurde die Hausmacher Wurst gespendet, mit denen die Spender verköstigt wurden.

Der nächste Blutspendetermin findet am 26. Juli, dieses Mal an einem Donnerstag statt.  

13- April Blutspendetermin

bei unserem nächsten Blutspendetermin am Freitag, dem 13. April 2018, gibt es ein besonderes Highlight.

 Wir bieten bei der Verpflegung Hausmacher Wurst vom Kreuzhecker Hof an. Selbstverständlich gibt es auch Käse, für die, die keine Wurst möchten.

So ist hoffentlich für jeden etwas dabei.

Alle gesunden Menschen ab 18 Jahren dürfen ihr Blut spenden. Genauere Informationen gibt es unter www.blutspende.de

Wir freuen uns darauf, viele Besucher in der Kulturhalle in Steinfischbach zu begrüßen.

05. Januar 2018 Blutspendeterin

WALDEMS - (red). Zum ersten Mal im neuen Jahr kamen mehr als 100 Blutspender zum Termin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Waldems in das Dorfgemeinschaftshaus Esch

(siehe hier)

03. November Blutspendetermin

Am ersten Freitag im November haben sich 94 Spendewilligen der
Steinfischbacher Kulturhalle eingefunden, von denen tatsächlich 84 ihr Blut
dort lassen durften.

Unter ihnen waren wieder acht Erstpender, die auch zum Teil an der
Foto-Aktion "Ich bin Lebensretter" teilgenommen haben.

(siehe hier)

05. Januar 2018 Blutspendetermin

Unser nächster und erster Blutspendetermin in 2018 findet am 5. Januar in Esch im Dorfgemeinschaftshaus statt. Aufgrund der Vorbereitungen für die Theatervorstellungen steht die Kulturhalle in Steinfischbach nicht zur Verfügung.

3. November 2017 Blutspendetermin

Ärmel hoch und Leben retten

DRK bitte im November zur Blutspende

Gerade wenn im Herbst die Tage kürzer und die Sonnenstrahlen seltener werden, kann eine gute Tat Licht und Hoffnung in das Leben schwerkranker Patienten bringen – zum Beispiel eine Blutspende. Unter dem Motto „Ärmel hoch und Leben retten“ lädt deshalb das Deutsche Rote Kreuz zur Blutspende ein.

am Freitag, dem 3. November 2017 

von 17.00 Uhr bis 20.30 Uhr

 in Waldems Steinfischbach, Kulturhalle, Reichenbacher Weg

(siehe hier)

22.09.2017 Tag der offenen Baustelle die 2.te

Liebe Mitglieder, Helfer und Unterstützer und irgendwie am Ausbau Beteiligte (weiblich, männlich J)

 wir haben schon große Schritte gemacht, sind aber noch nicht fertig. Aus diesem Grund informieren wir nochmals mit einem  „Tag der offenen Baustelle“ und laden dazu alle Interessierten herzlich ein.

 

(Siehe hier)

3. November 2017 Blutspendetermin

Ärmel hoch und Leben retten

DRK bitte im November zur Blutspende

Gerade wenn im Herbst die Tage kürzer und die Sonnenstrahlen seltener werden, kann eine gute Tat Licht und Hoffnung in das Leben schwerkranker Patienten bringen – zum Beispiel eine Blutspende. Unter dem Motto „Ärmel hoch und Leben retten“ lädt deshalb das Deutsche Rote Kreuz zur Blutspende ein

 am Freitag, dem 3. November 2017 

von 17.00 Uhr bis 20.30 Uhr

in Waldems Steinfischbach, Kulturhalle, Reichenbacher Weg

11. August 2017 Blutspende

Zu unserem Termin kamen einhundert Blutspendewillige, darunter folgende Erstspender: Frau Grazina Petkevicute, Frau Christina Rettig, Frau Susann Stehfest, Herr Stefan Zühlsdorf, Herr Christian Keil, Herr Leon Kilb und Herr Fabian Müller.

 Für 10 freiwillig geleistete (Blut)Spenden wurden folgende Personen mit Urkunde und Ehrennadel geehrt: Herr Bernd Keil, Herr  Jörg Leichtfuß und Herr Jochen Schuster, alle aus Waldems.

 Bereits 25 Spenden hat Frau Sandra Behnke aus Waldems Reichenbach geleistet und für 75 Spenden wurde Herr Wolfgang Kreutz aus Idstein geehrt. Sie erhielten zusätzlich ein Präsent zum Süßigkeiten-Dankeschön-Beutel, den jede(r) erhält.

 Unser nächster Blutspendetermin findet am 3. November 2017 in Steinfischbach in der Kulturhalle statt. Wir informieren rechtzeitig darüber.

(zum Zeitungsbericht)

Bilder vom Erste Hilfe Kurs

30.03.2017 Blutspende

Elf „Debütanten“ beim DRK-Blutspendetermin in Steinfischbach

(zum Artikel)

13. Januar 2017 Blutspendetermin

Als Dankeschön für die Blutspende gibt es in Waldems Würstchen und Süßigkeiten

(Idsteiner Zeitung vom 16.01.2017)

13. Januar 2017 Blutspendetermin

Als Lebensretter ins neue Jahr starten und gleichzeitig für die eigene Gesundheit etwas tun

Der DRK-Blutspendedienst bietet im Rahmen der Blutspende die Gesundheitswochen an.

(weiter lesen)

02. Oktober 2016 Tag der offenen Tür in Wiesbaden

Anlässlich der 150 Jahrfeier des DRK-Kreisverbandes Wiesbaden hatten wir die Möglichkeit, das neue Fahrzeuge des Kreisauskunftsbüros auszustellen.

14. August 2016 Ironman

Erster Einsatz für das KAB-Mobil

Das neue Fahrzeug des Kreisauskunftsbüros im Rheingau-Taunus

(weiter lesen)